Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Youtube-Video zum AMNOG

  1. #11
    Tabea Flemming
    Gast
    Hm, ich finde das nicht gut. Schließlich ist der Großhandel doch in gewisser Weise ein "Partner" der Apotheken (auch wenn man es wirtschaftlich betrachtet). Und unter Geschäftspartnern macht man sowas nicht (wohl ein Grund für die Anonymität des Autors). Die Apotheken brauchen den Großhandel, genauso wie viele Großhändler die Apotheken nicht verlieren möchten.

  2. #12
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    930
    Pharmaziestudentin seit 2010
    So...ersteinmal sollten sich vielleicht ein paar darüber im klaren werden, was AMNOG überhaupt ist? Hier mal ein link dazu:
    http://www.bmg.bund.de/krankenversicherung/arzneimittelversorgung/amnog/amnog.html
    Die Idee, die hinter dem ganzen steckt finde ich gut. Ich habe leider nicht mehr die Seite gefunden, die die Fehler unbewertet aufgedeckt hat. Auf jener Seite kam auch zum ausdruck, dass die Apotheker nun befürchten, man wälze alles auf sie ab.
    Mag berechtigt sein diese Sorge, kann aber auch unberechtigt sein, wenn entsprechende Fehler im Gesetz behoben werden. All das, was auch im Video gezeigt wird sind doch letztlich Spekulationen und ja...ich wollte hier grad ein Beispiel nennen, was aber wohl nciht mit den AGBs d'accord geht. Also sage ich es mal so...das ist auch eine ganz schöne Hetze. Man sucht sich mal wieder einen Sündenbock. Klar gibt es auch Pharmafirmen, die gerne kassieren wollen, aber dieses Video ist einfach ungeeignet und sagt letzten Endes NICHTS aus.

  3. #13
    Ich persönlich finde das Video richtig - denn es führt zu einer intensiven Debatte - ob hier, bei Youtube und den Apothekern insgesamt. Die Geschäftsbeziehung ist die eine Sache, die grundlegenden und langfristigen strategischen Ziele der so genannten "Partner" eine andere. Und die unterscheiden sich anscheinend erheblich!!!
    Es ist immer noch überraschend für mich, wenn ApothekerInnen und Studierende ernsthaft den Zahlenspielen des GH glauben - und der im Windschatten dieser Bilanz-Fabeln seine Belastungen komplett auf seine "Partner", die Apotheken, abwälzt...
    Ist DAS Partnerschaft? Ist es eine Partnerschaft, wenn einer der Partner den Markt kontrolliert? Ist es eine Partnerschaft, wenn einer der Partner bei der Politik seine Position auf Kosten des anderen Partners durchzusetzen versucht?

  4. #14
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    930
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Bitte gib mir einen Beleg dafür, dass dies so ist. Ich lese das niergendwo. es wird nur immer gesagt. Abda schreibt, dass es WAHRSCHEINLICH so kommt. Wenn du mir einen link gibst, wo steht, dass dies wirklich so passiert, dann kann ich das Video vll. auch ETWAS ernster nehmen.

  5. #15
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013
    Lies PZ/DAZ, frage in deiner Apotheke des Vertrauens mal nach - du wirst die Bestätigung bekommen. Sicherlich heulen hier einige auf, die noch nicht schreien müssten - aber nur so wird man gehört. Wenn Apotheken und Großhandel laut AMNOG den gleichen Teil an Einsparungen tragen sollten, der Großhandel aber ohne Probleme seine "Einsparungen" weiterreichen kann - dann ist beim Gesetzesentwurf was schiefgegangen. Vielleicht hätte man viele Fehler beheben können, wenn das Ding nicht noch unbedingt zum Ende des letzten Jahres durchgeprügelt werden musste. Wenn du denkst, dass das BMG jetzt Dringlichkeit in der Fehlerkorrektur sieht, dann wach bitte auf...
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    144
    PTA-Azubi seit 1970
    Es wird abgewälzt. Viele Großhändler (alle?) haben zum Ende des Jahres 2010 ihre Verträge/Vereinbarungen mit den Apotheken aufgrund der neuen Voraussetzungen gecancelt und gleichzeitig neue Verhandlungen gestartet.. Die Einsparungen werden schon weitergereicht, dass brauch man auch nicht leugnen. Die Leute vom Phagro sagen ja immer, dass der GH keine Möglichkeiten hat, die zusätzliche Kosten selbst zu tragen, weil sie es finanziell erst recht nicht tragen können. Aber genauso können das nicht alle Apotheken. Jedoch ist es problematisch, den GH zur Kasse zu beten OHNE dass er dies weiterleitet. Ist eher ein generelles Problem.

  7. #17
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    930
    Pharmaziestudentin seit 2010
    @Christin
    Bei PZ und DAZ hatte ich nur teilweise das Gefühl, dass die Aussagen recht subjektiv rüberkamen. Vielleicht habe ich dann auch nicht die passende Ausgabe zur Hand gehabt. Das kann ich nicht sagen. Aber da hier bei mir noch ein paar ungelesene Exemplare liegen werde ich da bei Gelegenheit mal reinschauen.
    Und du hast recht. Es fühlt sich so an, als musste das Gesetz auf Biegen und Brechen noch letztes Jahr in Kraft treten...auch noch mit Fehlern. Das ist schon...keine Ahnung. Weiß nicht, wie man das bezeichnen soll.

  8. #18
    Natürlich ist das Gesetz mit heißer Nadel gestrickt. Welche Erwartungshaltung hätten wir eigentlich an die PR-Maschine des GH? Dass der offen zugibt, dass er seinen Teil tragen könnte, wenn er denn wollte? Wer würde das freiwillig tun? Insbesondere dann, wenn die meisten der Unternehmen noch nicht einmal ihre Erträge veröffentlichen (sic!). Da frage nicht nur ich mich, wie denn der Verband behaupten kann, wie viel denn nun alle Unternehmen gemeinsam erlösen - oder eben nicht. Jedenfalls hat der GH es geschafft, Verträge recht konzertiert zu kündigen, seinen Außendienst zum Märchen erzählen in die Apotheke zu schicken und nun zu relativ entspannt zu schauen, wie viel - über die 0,85 hinaus - bei den Apotheken zu holen ist. Ach ja: Wer sitzt eigentlich am längerer Hebel?

Ähnliche Themen

  1. Neue Apothekenbetriebsordnung/ABDA/ AMNOG
    Von Leni22 im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 13:04
  2. Impressionen von Mainz (Video)
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Mainz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 16:25
  3. Pharmaziestudium per Video erklärt
    Von wundi im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 20:10
  4. Was haltet Ihr von AMNOG?
    Von heike im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:53

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •